Helfer werden an Turnieren von agilitysports
Geld sparen an Agility-Meetings?

direkt zur Helferanmeldung


Agility ist ein teures Hobby

Vereins- und Trainingsbeitrag, Startgeld & Verpflegung für Turniere und obendrauf eine stattliche Anzahl teurer Auto-Kilometer. All das geht ganz schön in's Geld, oder?

Und wenn man an einem Turnier Geld sparen könnte?
Wir gestalten den Zeitplan immer so, dass Deine 3 Starts nur einen halben Tag beanspruchen (Vor- oder Nachmittag). Die übrige Zeit kannst Du Dich auf Wunsch als Helfer am Turnier aktiv betätigen und dabei mehr erhalten, als Dich das Agility-Turnier gekostet hat! Wer direkt am Parcours arbeitet, kann die Läufe sogar hautnah mitverfolgen.

Interessiert?
Helfereinsätze sind für einen ganzen oder einen halben Tag (Vormittag oder Nachmittag) möglich. Die genauen Einsatzzeiten sind abhängig vom jeweiligen Zeitplan.
Die Helferentschädigung beträgt pauschal CHF 10.-- / Stunde; für Verpflegung werden pro Halbtag zusätzlich CHF 10.-- ausbezahlt.

P.S.
Natürlich kann man sich auch als Helfer registrieren, wenn man nicht selber startet.

Helferanmeldung